Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

(11) Beatbox Workshop

Geeignet ab der 2. Klasse

Was ist Beatboxing? 

Beatboxing ist das Erzeugen und Nachahmen von musikalischen Instrumenten, Rhythmen und Tönen, durch Nutzung von Mund, Zunge, Rachen¬raum, Nase, Stimmbändern und Kehlkopf. 


Positive Aspekte des Beatboxing 

Beatboxing macht in aller erster Linie riesigen Spaß, und das ist das Wichtigste. Beim Beatboxing wird ihr Kind durch die abwechslungsreichen Rhythmusspiele zum Empfänger, und erlernt wichtige Kompetenzen wie: aufeinander hören und reagieren, eigenständiges kreieren von Beats, bewusstes Nachahmen und das Dirigieren einer Gruppe. Nebenbei trainiert Beatboxen die Mundmotorik, die Lautbildung und Aussprache. Im gemeinsamen, aktiven Musizieren, fördert Beatboxing zudem die Kompetenzen im sozialen Miteinander und stärkt das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Die einzigartig entwickelte Lernmethode von Beatbox Workshops  by Stephen Keise garantiert schnelle Erfolge, da sie leicht verständlich ist, und das Lernen von einfachen bis komplexen Beatbox Techniken möglich macht.


Rahmen:    
3 Stunden (4 Schulstunden)
Keine limitierte Gruppengröße
Geeignet ab Klassenstufe 2


Eigenbetrag:    
Pro Schüler/in: 2,00 €


ANMELDUNG UND WICHTIGE HINWEISE


Ansprechpartner:    
Stephen Keise
Tel.: 0178 / 21 22 169
Mail: info@stephenkeise.de
Web: stephenkeise.deexterner Link


>>> zurück