Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

KiJu Grombühl

Für das städtische Projekt KiJu Grombühl finanzierte „Stadt für Kinder“ ein „Jahr für Grombühl“ (2007/2008) mit verschiedenen Workshops.

Der größte Kinderwunsch waren Angebote auf dem Kupschacker-Spielplatz. Seit  September 2007 gibt es im Sommer 3mal wöchentlich und im Winter 2mal wöchentlich den „Kupschacker-Club“ für 6 bis 12-jährige Kinder. Treffpunkt ist ein kleines Holzspielhaus. Mitglied sind weit über 100 Kinder, davon etwa die Hälfte mit Migrationshintergrund.

Im Winter wird das Jugendzentrum genutzt, wo auch die älteren Klubkinder den Anschluss finden. Die Stadt sanierte 2008 den Bolzplatz und baute 2011 eine WC-Anlage – sehr wichtig für alle Familienangebote. Für den Kupschackerclub gab die Stadt zuerst jährlich 5.000 EUR, ab 2009 15.600 EUR. „Stadt für Kinder“ will dazu 5.000 EUR Zuschuss aufbringen. Träger ist der Förderverein Abenteuerland -integrative und präventive Kinder- und Jugendprojekte- e.V.

Internet: www.abenteuerland-wuerzburg.deexterner Link

 


>>> zurück

Kontakt
Geschäftsstelle Stadt für
Kinder e.V.
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 37 33 44
Fax: 0931 / 37 35 04
Kontakt aufnehmen
Adresse
Vorsitzende: Barbara Lehrieder
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 79 40 79 25
Kontakt aufnehmen