Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Offene Jugendarbeit für Lengfeld

Im Sommer 2004 bildete sich in Lengfeld ein Unterstützerkreis unter Leitung von Pfarrer Lezuo (ÖZ).

Mit der Evangelischen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (Diakonie) wurde Anfang 2005 das Projekt „Offene Jugendarbeit für Lengfeld“ ins Leben gerufen, das im Stadtteil bis heute vorbildlich mit Spenden unterstützt wird.

Die Stadt stellt Räume im Untergeschoss des Pfadfinderhauses und im nahen „Milchhäusle“ kostenfrei zur Verfügung. Vom Sommer 2005 bis Herbst 2006 finanzierte „Stadt für Kinder e.V.“ ein Kinderprojekt der Jugend-Kunst-Karawane. Seitdem wird der Kindertreff von der Diakonie fortgesetzt.

Für 2006 hat die Stadt erstmals einen Zuschuss von 5.000 EUR gewährt, ab 2007 von 10.000 EUR, ab 2009 dann 15.000 EUR. „Stadt für Kinder“ fördert das Projekt mit 2.500 EUR im Jahr.

Internet: http://www.offene-jugendarbeit-lengfeld.deexterner Link

 


>>> zurück

Kontakt
Geschäftsstelle Stadt für
Kinder e.V.
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 37 33 44
Fax: 0931 / 37 35 04
Kontakt aufnehmen
Adresse
Vorsitzende: Barbara Lehrieder
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 79 40 79 25
Kontakt aufnehmen